© Frauenhofer
 10.04.2018

Tag des offenen Bauernhofes am Donnerstag, 31. Mai

bei Familie Frauenhofer in Adlhausen

Auf nach Adlhausen zum Hoffest von Familie Frauenhofer: hier gibt es von 11:00 bis 20:00 Uhr ein buntes Programm für Groß und Klein. Der Hof und Garten kann ganztägig besichtigt werden. Dabei informieren Anton und Sofie Frauenhofer über den Anbau von Kartoffeln, Getreide und Zuckerrüben.
 
Auch die große Landmaschinenausstellung ist bestimmt nicht nur für Fachleute interessant. Auf einem Bauernmarkt und im Hofladen werden regionale und saisonale Lebensmittel angeboten.
Hobbykünstler stellen ihre Arbeiten aus und beim Handwerkermarkt sind Filzwaren, Holz-, Töpferartikel sowie Gartendesign erhältlich.
 
Für die kleinen Besucher gibt es viele Attraktionen mit Streichelzoo, Kistenlabyrinth, Hüpfburg, Tretbulldogparcours, Kinderschminken und Malen im Gartenhäusl. Außerdem können  Alpakas und Esel bestaunt werden.
 
 
Auch das kulinarische Angebot ist verlockend mit hausgemachten Brotzeiten, bayerischen Schmankerln und selbst gebackenen Küchl, Kuchen und Torten.
 
Familie Frauenhofer freut sich über Ihren Besuch.
 
Weitere Informationen zum Hof finden Sie unter www.hofladen-frauenhofer.de.
Anschrift: Langquaider Str. 4, 84085 Adlhausen
Anfahrt: A93 Ausfahrt Hausen oder Abensberg. B 16 Ausfahrt Abensberg/Markt Langquaid 10 km. Adlhausen liegt zwischen Langquaid (5 km), Abensberg (13 km) und Rottenburg a. d. Laaber (13 km).