©
 

Grußwort von Dr. Markus Söder, MdL

Bayerischer Ministerpräsident

Sehr geehrte Damen und Herren,
 
seit dem frühen Mittelalter ist das Knoblauchsland der Gemüsegarten Mittelfrankens. Der Gemüseanbau hat Landschaft und Identität seiner Bewohner geformt. Bis heute sind die Gemüsebauern fest in ihrem Brauchtum verwurzelt. Zugleich aber wenden sie moderne Produktionsmethoden an und nutzen die Vorteile der Digitalisierung - so finden sie für die in Bayern so charakteristische Mischung von Tradition und Moderne ihre ganz eigene Ausprägung.
 
Der jährliche Tag der offenen Tür im Knoblauchsland ist selbst schon eine beliebte Tradition. Seit über 25 Jahren gibt er Landwirten und Gemüsebauern die Möglichkeit, die Eigenheiten und Früchte ihrer Arbeit zu präsentieren. Jahr für Jahr freuen sich immer mehr Besucher aus nah und fern darauf, die Besonderheiten des Knoblauchlands mit allen Sinnen zu erleben.
 
Allen Landwirten und Gemüsebauern in Poppenreuth, Ronhof, Sack und Braunsbach einen erfolgreichen Tag der offenen Tür 2018 und allen Besuchern viel Freude beim Erkunden  des Knoblauchlands!
 
Ihr Dr. Markus Söder, MdL
Bayerischer Ministerpräsident