© BBV
 10.04.2018

Tag des offenen Hofes am 9. Juni

beim "Sepp'n Bauer", Mariele und Alois Simon, in Bernau-Farbing

Willkommen zum Hoffest beim "Sepp'n Bauer"
 
Schauen, Schnuppern und Genießen: beim Hoffest am Samstag, 9. Juni von 10:00 bis 17:00 Uhr. 
 
14:00 Uhr: Grußwort von Klaus Stöttner, MdL, zu "Tourismus und Landwirtschaft - Zukunft unserer Region"

Das ist geboten:
- stündlich Hoführungen: Mutterkühe und Ochsen auf der Weide beobachten
- Pferden die Mähne kraulen, dem Pferdeschmied bei der Arbeit zusehen
- den Hühnern und den drei Mutterschweinen mit ihren Ferkeln einen Besuch abstatten
- erfahren, wie sich die Familie um ihre Tiere kümmert
- bei entspannten Kutschfahrten die herrliche Umgebung entdecken.
 
Für die kleinen Besucher gibt es außerdem Basteln und Weidenflechten, Kinderschminken und Kegeln.
 
Kulinarische Erzeugnisse aus der Region
-der Hofladen ist geöffnet
- Grillen ist groß angesagt, zusammen mit einer Fleischwarenkunde
- Chiemsee-Whisky-Probe
- eine Vielzahl regionaler Erzeuger und Zulieferer des Hofladens stellen sich und ihre hochwertigen Erzeugnisse mit Verkostungen und Vorführungen vor
- Gemüsebau Steiner präsentiert seine Erzeugnisse Tomaten und Paprika
- und mit regionalen Schmankerln sowie Kaffee und Kuchen wird auch bestens für das leibliche Wohl gesorgt
- Freigetränk für jede Anreise mit dem Fahrrad!
 
Sie können dabei sein und einen unvergesslichen Tag auf dem Bauernhof erleben. Familie Simon freut sich auf Ihr Kommen am Samstag, 9. Juni.
 
Infos zum Hof finden Sie auch unter www.seppenbauer.com.
 
Anschrift: Rottauer Str. 72a, 83233 Bernau-Farbing
Anfahrt: A8 München - Salzburg, Ausfahrt Bernau, weiter auf der B305 durch Bernau in Richtung Grassau. Ca. 1,5 km nach dem Ortsende von Bernau liegt der Hof auf der rechten Seite.